Beziehungsweise Seminare
BZW-Logo

Ich-Motivation

Wie Führende ihre Rolle und die eigene Person in Einklang bringen

790€ – 890€ zuzügl. MwSt

Wann?

25. Februar 2022 @ 10:00 26. Februar 2022 @ 17:00

Wo?
Chausseestraße 49
Berlin,10115Deutschland
Zielgruppe

Führungskräfte aller Branchen


Erstes Modul der Reihe „Von der Führungskraft zur Führungspersönlichkeit“. Mit der eigenen Motivation arbeiten, Resilienz stärken und die Führungsrolle entwickeln, die zur Persönlichkeit passt.

Es gibt Menschen, die im Arbeitsalltag trotz hoher Anforderungen und komplexer Arbeitsbedingungen kraftvoll, umsichtig und gelassen bleiben, deren Souveränität und innere Stärke gerade in Phasen stürmischer Veränderung, angesichts unvorhergesehener Ereignisse, bei unklaren Verhältnissen, Arbeitsverdichtung und Zeitdruck den Mitarbeitenden ein Beispiel geben. Was ist ihr Geheimnis? Ganz einfach: Sie nutzen ihre eigenen Ressourcen.

Lernziele

Ziel des Seminars ist es, die individuelle Resilienz, die psychische Widerstandskraft im Hinblick auf die Rolle als Führungskraft zu stärken. Die Teilnehmenden lernen durch eine klarere Selbstwahrnehmung (wieder) einen guten Zugang zu den eigenen Stärken zu entwickeln. Sie erfahren, wie sie im Vertrauen auf die eigene Wirksamkeit dem Wandel konstruktiv und zuversichtlich begegnen können. Wie sie Veränderungen und Krisen nicht allein als Bedrohung sehen, sondern die darin verborgenen Chancen nutzen. Wie sie Handlungsspielräume identifizieren, mit realistischen Zielen agieren und dadurch effizienter führen.

Themen des Seminars Ich-Motivation

  • Die sieben Resilienzfaktoren und ihre Bedeutung für die innere Stärke,
  • Erstellung einer Energiebilanz, um festzustellen, was zurzeit Energie raubt oder was Kraft gibt,
  • Reaktivierung bereits vorhandener Stärken und Ressourcen,
  • Erlernen von Selbsthilfemethoden, um hinderliche Gedanken und Gefühle ins Positive zu verändern,
  • Aufspüren negativer Glaubenssätze, die die eigene Resilienz schwächen, und Umwandlung in unterstützende Glaubenssätze,
  • Gezielte Stärkung ausgewählter Resilienzfaktoren,
  • Erstellen eines persönlichen Resilienz-Leitbildes,
  • Reflexion und Transfer anhand persönlicher Fallbeispiele.

Methodik

Trainer-Input, Gruppenübungen, moderierte Erfahrungsberichte, Übungen, Einzelarbeit, Praxisfälle, Diskussionen, Live-Coaching

Zeitplan

Seminarzeiten freitags: 10.00h – 18.00h / samstags: 9.00h – 17.00h.
Mittagspause: 60 min. Zusätzlich gibt es zwei kleinere Pausen, in denen wir Ihnen Getränke und einen kleinen Imbiss bereitstellen.

Unterlagen

Sie erhalten ausführliche Seminarunterlagen sowie zur Nachbereitung eine Fotodokumentation der Flipchart-Protokolle.

Zielgruppe

Führungskräfte aller Branchen, die bereits über erste Führungserfahrung verfügen; erfahrene Führungskräfte, die ihre Führungskompetenzen weiter ausbauen möchten.

Verfügbare Plätze

Das Seminar wird ab einer Mindestanzahl von 6 Teilnehmenden durchgeführt. Maximal können 12 Personen teilnehmen. Ab 8 Teilnehmenden pro Modul wird dieses von zwei gleichzeitig anwesenden Dozenten geleitet.

Zertifikat

Die Teilnehmenden erhalten ein Teilnahmezertifikat.

Fortbildungsreihe „Von der Führungskraft zur Führungspersönlichkeit“

Dieses Seminar gehört zu einer Fortbildungsreihe für junge Führungskräfte. In vier Modulen werden die Kernkompetenzen moderner Führung gestärkt: Bewusstheit über Ich- und Team-Motivation, Entscheidungsfähigkeit und kreatives Lösungsdenken. Teilnehmende der gesamten Reihe nehmen zusätzlich an 4-8 Coachingsitzungen bzw. Kollegiale-Beratung-Terminen teil.
Mehr Informationen …


Early-Bird-Rabatt verfügbar

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Ich-Motivation Standardticket
zzgl. MwSt
890,00